Such(s)t(r)ipp (2) bzw. Triebbühne

by

Entwickle grad meine neue Leidenschaft weiter.
a) Erst erfinde man durch geringfügige Manipulation an einem Wort einen Neologismus bzw. einen potentiellen Tippfehler.
b) Dann googelt man diesen Begriff, um
c) mit etwas Glück, den Tippfehler in einem vielversprechernden (und unbeabsichtigten) Klontext wiederzufinden.

Triebbühne

Advertisements

Eine Antwort to “Such(s)t(r)ipp (2) bzw. Triebbühne”

  1. René Says:

    wer genau liest findet auf dem Bild auch noch den Pferdekuscher.
    (und nur so am Rande: Prämund, Gewellness od. Gewillness)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: